Das Mobilitätsportal

MD.TALK – Subaru goes electric: Der neue Forester eBoxer

Anlässlich der Neueinführung des Subaru Forester eBoxer hat MOTORDIALOG einen Expertentalk auf dem Lausitzring in Dresden veranstaltet. Journalisten hatten die Möglichkeit, das Fahrzeug im Offroad-Gelände der DEKRA zu testen.   Talk-Teilnehmer Andreas Keßler, Moderation Volker Dannath, Geschäftsführer Subaru Deutschland GmbH Jörg Kracke, Leiter Kundendienst Subaru Deutschland GmbH Der neue Forester

Read more

MD.IAA 2019 – Impressionen vom Autopapst: Die virtuelle Fahrt durch Paris

Autopapst Andreas Keßler nimmt in einem Fahrzeug in Paris Platz – zumindest virtuell. Physisch befindet er sich auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main. Möglich ist dies mit einer VR-Brille von Valeo. Besucher der Messe können mit dem Fahrer durch Paris in Echtzeit mitfahren. Was hier nach Spielerei klingt,

Read more

MD.IAA 2019 – Impressionen vom Autopapst: Die Präsentation des Renault Capture

Der neue Renault Capture ist ein SUV, also ein Sport Utility Vehicle. Die Präsentationsfläche auf dem Außengelände der IAA 2019 veranschaulicht dies auf eine etwas andere Art. Für die Sportlichkeit hängen beispielsweise Fahrräder oder Skateboards in der Aufhängung hinter dem Fahrzeug. Die Utility (= Nützlichkeit) wird mit all dem dargestellt,

Read more

MD.IAA 2019 – Gebrauchte Elektroautos: Worauf sollte man achten?

Der Hype um Elektroautos hält nun schon eine Weile an. Da ist es nur logisch, dass auch der Gebrauchtwagenhandel in diesem Bereich langsam anläuft. Autopapst Andreas Keßler möchte von Dr. Martin Endlein, Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), wissen, worauf man beim Kauf achten sollte. Die Batterie ist der Knackpunkt Viele

Read more

MD.IAA 2019 – Impressionen vom Autopapst: Das „Raumfahrzeug“ von ZF

MOTORDIALOG-Moderator Andreas Keßler ist auf der IAA 2019 auf der Suche nach seinen ganz persönlichen Highlights. Am Stand von ZF wird er fündig: ein „Raumfahrzeug“, wie es der Autopapst bezeichnet. Dieses gläserne Ausstellungsstück zeigt die Zukunft der Mobilität. Der Zulieferer aus Friedrichshafen hat in das geräumige Fahrzeug Teile verbaut, die

Read more

MD.IAA 2019 – Das Volkselektroauto von VW

VW ist bekannt für seine „Volkswagen“. Auf der IAA 2019 präsentiert der Automobilkonzern aus Wolfsburg das „Volkselektroauto“. Angie, VW Standhostess, erklärt Autopapst Andreas Keßler, was der VW ID.3 so alles kann! ID steht in diesem Fall nicht nur für die Modell-Familie, sondern bezeichnet auch das Infotainment-System. Das Auto begrüßt den

Read more

MD.IAA 2019 – Impressionen vom Autopapst: Die SL-Modellpalette von Mercedes

Auf der IAA, der internationalen Automobilausstellung, werden alle zwei Jahre die neuesten Autos, Konzeptfahrzeuge und Hightech-Ausstattungen vorgestellt. Für Oldtimer gibt es bekanntlich andere Fach-Messen. Unser Autopapst Andreas Keßler hat sich dennoch nach der SL-Reihe von Mercedes-Benz umgesehen. 300 SL & 300 SL Cabriolet Den Auftakt für die SL-Reihe machte 1955

Read more

MD.IAA 2019 – Pininfarina Battista: Das italienische Hypercar

Auf dem Nachbarstand von unserem MD.STUDIO hat Designer Rainer Buchmann einige Fahrzeuge ausgestellt. Der Pininfarina Battista ist zwar nicht von ihm, passt aber dennoch zu dieser ganz besonderen Sammlung. Autopapst Andreas Keßler spricht mit Giulia Sala, Automobili Pininfarina, über den Sportwagen mit 1.900 PS. Der Wagen ist nicht nur das

Read more

MD.IAA 2019 – Impressionen vom Autopapst: Der Honda e

Unser Autopapst Andreas Keßler ist auf der IAA 2019 unterwegs und sucht seine ganz persönlichen Highlights. Am Stand von Honda hat er einen Konkurrenten für das „Volks-Elektroauto“, den VW i3, gefunden. Der Honda e hat eine Reichweite von 220 km. Der Akku leistet 35 kW/h. Der verspielte Japaner eignet sich

Read more

MD.IAA 2019: Die Zukunft von Valeo Deutschland

Unser Autopapst, Andreas Keßler, hat sich auf der IAA 2019 mit Andreas Heinrich unterhalten. Heinrich ist seit vier Monaten der nationale Direktor von Valeo Deutschland. Bereits seit 2014 ist er bei dem französischen Zulieferer beschäftigt und kennt die Hürden des Geschäfts. Er sieht als eine seiner großen Herausforderungen, dass der

Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen