Das Mobilitätsportal

MD.ESSEN MOTOR SHOW 2017 – Hochkarätige Oldtimer auf der Tuning-Messe

„For drivers and dreams“ ist das Motto der diesjährigen Essen Motor Show (EMS). 1968 feierte die Messe unter dem Namen „Internationale Sport- und Rennwagenausstellung Essen“ ihre Premiere. Dem Thema ist die Ausstellung treu geblieben, nur der Name ist moderner geworden. Doch auch heute noch findet man Schmuckstücke von damals in den Messe-Hallen.

Luxuriöse Oldtimer

Ralf Schütze ist auf der Suche nach hochkarätigen Oldtimern, die in Essen ausgestellt sind. Fündig wird er bei einem Wagen aus dem Jahre 1964. Für unseren Moderator ist der Roadster der Auto Union auch deshalb ein Highlight, da die beiden dasselbe Baujahr haben.

Der Oldtimer ist mit 45.000 € ein echtes Schnäppchen auf der Messe. Ganz anders sieht es da ein Auto weiter aus: 115.000 € ist eine stolze Summe, doch Liebhaber sind bereit, diesen Preis für einen Samba, eine Sonderreihe des VW-Busses T1, zu bezahlen. Die preisliche Krone der hochkarätigen Oldtimer auf der EMS bekommt jedoch ein offener Porsche. Käufer müssen für den beigen Oldi 185.000 € auf den Tisch legen.

Mehr von der Essen Motor Show gibt es hier!

Dauer: 00:58

Produktion: Dezember 2017

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.