Das Mobilitätsportal

MD.TIRE COLGNE 2018 – Innovationen für den Markt von morgen: Hankook auf der Tire Cologne

Dietmar Olbrich, Vice President Sales & Marketing DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) bei Hankook Reifen Deutschland ist zu Gast im MD.Studio auf der The Tire Cologne – der neuen globalen Leitmesse für die Reifenbranche. MOTORDIALOG-Moderatorin Sarah Elßer geht mit ihrem Interview-Gast der Frage auf den Grund, was Fußball, Innovationen und Reifen miteinander zu tun haben. Schon vorweg die Antwort: Es ist der koreanische Reifenhersteller Hankook. Das Unternehmen zeigt auf der The Tire Cologne innovative Produkte und hat Neuheiten zum Thema Fußball-Sponsoring zu verkünden.

 

Elektromobilität – das Thema der Saison

 

Aktuell hat die Diskussion um Dieselfahrverbote und die Befürwortung von Elektromobilität noch keine Auswirkungen auf das Geschäft von Hankook in den europäischen Märkten – aber:

Als innovativer Hersteller beschäftigen sich die Hankook-Ingenieure stets mit der Zukunft des Reifens und dabei spielt die Elektromobilität natürlich eine Rolle. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der sehr komplexen Entwicklung von Reifen ist neben der Frage, welche Rohstoffe in welchen Mengenverhältnissen verwendet werden, auch die Minimierung des Rollwiderstandes – die führt nämlich zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Und wenn es um den Einsatz bei Elektrofahrzeugen geht, gilt es in Zukunft noch verstärkt auf die Geräuschentwicklung zu achten. Sogenannte Sound Absorber-Reifen mit einem Schaumstoffring in der Mitte sind besonders leise. Für findige Ingenieure tun sich immer wieder neue Felder auf, um Produkte weiter zu verbessern.

 

Logistik – das richtig riesige Thema

 

Ein Trend dieser Zeit ist es, dass immer mehr Menschen online bestellen. Das bedeutet, dass immer mehr Pakete transportiert werden müssen. Und womit? Überwiegend mit Lkw – von klein bis groß. Somit stellen sich Lkw-Reifen als durchaus interessanter Markt für Hankook dar – sowohl bei der Erstausrüstung als auch beim Ersatzteilgeschäft.

 

Hankook verfügt über eine breit gefächerte Produkt-Palette an Lkw-Reifen, die bei so renommierten Marken wie Mercedes, MAN und Scania direkt ab Werk auf die Nutzfahrzeuge montiert werden. Auch große Trailer, wie zum Beispiel von Schmitz Cargobull, fahren auf Hankook-Produkten. Zudem findet man die Pneus des Koreaners in zahlreichen Flotten. Somit zählt das Unternehmen zu den großen Playern in den europäischen Märkten.

 

Egal ob Pkw oder Lkw – ist ein Fahrzeug erst einmal mit einem bestimmten Reifen ab Werk ausgestattet, bewirkt das auch im Ersatzteilgeschäft eine gewisse Nachfrage. Aus diesem Grund legt Hankook großen Wert darauf, im OE-Geschäft vertreten zu sein.

Zunehmend ziehen sich Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie von Messen zurück oder reduzieren ihre Ausgaben für Messeauftritte. Mit der The Tire Cologne bietet sich eine weitere Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Hankook nutzt diese Gelegenheit und ist durchaus optimistisch. Social Media hin oder her, das persönliche Gespräch ist beim Abschließen von Geschäften durch nichts zu ersetzen. Und da sich in Köln auch das eine oder andere Geschäft anbahnt, haben sich die Investitionen schon gelohnt. Dietmar Olbrich sieht die The Tire Cologne nicht nur als Reifenmesse für ein internationales Publikum, sondern auch als großen Branchentreff.

 

Forschung und Entwicklung – Die Zukunft aller Hersteller

Hankook steht für Qualität. Dennoch muss auch ein bekannter Reifenhersteller an Innovationen arbeiten, um sich gegen die Konkurrenz behaupten zu können. Gerade in der Reifenindustrie sind neue Entwicklungen wichtig: Der Zielkonflikt zwischen Rollwiderstand und Laufleistung kann nur dann immer weiter optimiert werden, wenn Materialien und Aufbau der Produkte konstant verbessert werden.

Damit die Marke auch weiterhin ganz oben mitspielen kann, setzt das Unternehmen auf Forschung und Entwicklung. Ganze fünf Prozent des Jahresumsatzes investiert der Koreaner in dieses Zukunftsfeld.

Sponsorship und User Experience – Hankook im Sport

Die The Tire Cologne ist mehr als nur eine Messe. Es gibt unterschiedliche Diskussionsforen und Plattformen, auf denen sich neben den Händlern auch Flottenbetreiber und andere Messe-Besucher austauschen können.

Doch Hankook ist nicht nur auf Ausstellungen und Messen vertreten. Auch für das bei großen Unternehmen so beliebte Sponsorship spricht sich Olbrich aus. Er selbst – als Fußballfan – befürwortet die Vertragsverlängerung mit der UEFA Europa League bis 2021. Auf nationaler Ebene unterstützt der Reifenhersteller den Verein Borussia Dortmund.

Trotz aller sportlichen Begeisterung für den Ball – die Passion von Hankook ist das Fahrzeug, daher ist die Marke offizieller Partner der DTM. Immerhin werden die Produkte hier direkt auf Herz und Nieren „getestet“.

Mehr von Hankook bei MOTORDIALOG gibt es hier!

Dauer: 10:36

Produktion: Mai 2018

 

Only registered users can comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen