Highlight: Tankstops in der Wüste

In Afrika gibt es auch heute noch weniger Tankstellen als in Europa. Während den Expeditionen in den 20er Jahren gab es noch weniger davon. Immo Mikloweit, Presseattaché a.D. Citroën, erklärt, dass das Team auf der Expedition 200-Liter-Fässer voller Benzin dabei hatte, um die Fahrzeuge anzutreiben. Im Vorfeld musste also akribisch

weiterlesen.......

Highlight: Zwischenfall im Himalaya

Auf der Expedition kam es zu einem tragischen Zwischenfall. Immo Mikloweit, Presseattaché a.D. Citroën, berichtet davon, wie Georges-Marie Haardt im Eis einbrach. Er starb an der daraus resultierenden Lungenentzündung am 16. März 1932. Haardt war ein Freund von André Citroën. Der Verlust beendete die Expedition. Von der Öffentlichkeit wurde dies

weiterlesen.......

Highlight: Grund der Expedition

André Citroën wollte eine ganz besondere Werbemaßnahme für seine neuen Kettenfahrzeuge. Eine Expedition durch die Wüste war für diese Raupenfahrzeuge eine geeignete Präsentation. Die Fahrzeuge sackten auf dem Wüstenboden nicht so stark ein, nachdem sie in Russland bereits ihre Wintertauglichkeit unter Beweis gestellt hatten.   Dauer: 01:36 Produktion: November 2015

weiterlesen.......

Highlight: Die Himalaya Expedition

1931 musste das Expeditionsteam durch eine schlecht erkundete Gegend. Immo Mikloweit, Presseattaché a.D. Citroën, berichtet von kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Weg. Ein weiteres Problem waren zu enge Pässe auf dem Himalaya. Die breiten Kettenfahrzeuge konnten die schmalen Wege nicht immer passieren. Eine einfache, aber sehr aufwendige Lösung: die Fahrzeuge mussten

weiterlesen.......

“Citroën-Expeditionen ans Ende der Welt” – Immo Mikloweit bei MD.TAGE WIE DIESER

In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts waren große Teile von Afrika für Europäer immer noch Neuland. Expeditionen in das Herz des schwarzen Kontinents hatten zwar stattgefunden, aber das Auto spielte dabei noch keine große Rolle. André Citroën hatte mit der Produktion von Granaten im Ersten Weltkrieg genug verdient um

weiterlesen.......

MD.TAGE WIE DIESER – Citroën-Expeditionen ans Ende der Welt

In der neuen Ausgabe von MD.TAGE WIE DIESER berichtet Immo Mikloweit, ehemaliger Presseattaché von Citroën Deutschland, über die spektakulären Citroën-Expeditionen Anfang der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Das vollständige Interview ist derzeit noch exklusiv für angemeldete Besucher abrufbar. Dauer: 00:25 Produktion: November 2015  

weiterlesen.......