Das Mobilitätsportal

Mike Rockenfeller auf der VDI-Technikmeile Teil 1

DTM-Champion Mike Rockenfeller war der Star auf der VDI-Technikmeile in Nürnberg. Jakub Fukacz, Marketing & Kommunikation Schaeffler Automotive, hatte die Ehre, den Schaeffler-Repräsentanten zu interviewen.

Schon seit fünf Jahren fährt Rockenfeller in Schaeffler-Grün. Zurzeit bereitet er sich auf ein Rennen in Moskau vor. Leider hatte das Team Phoenix, für das er fährt, in der Vergangenheit kleine Probleme mit dem Auto. Diese wurden nun behoben. In Russland soll dann der Sieg her.

Der Rennfahrer ist sich sicher, dass die Änderungen im Reglement der DTM maßgeblich zu seiner Verschlechterung beigetragen haben. Mit der neuen Reifenmischung käme er nicht gut klar und hofft auf eine bessere Zusammensetzung des Reifengrundstoffs als bisher. Dies würde, seiner Meinung nach, auch den Reiz für die Fans erhöhen, da die Motorsportler dann beweisen müssten, dass sie die Pneus nicht zu stark abnutzen.

Mike Rockenfeller weiß die Qualitäten von Technologie-Partner Schaeffler zu schätzen, denn gerade im Rennsport hat sich der Konzern einen Namen gemacht. Nicht nur bei der DTM, auch in der Formel E bewies der Automobilzulieferer, dass er im Motorsport gut aufgehoben ist.

 

Teil 2: Mike privat

Teil 3: Rocky, der Motorsportfan

 

Produktion: Juli 2016

Dauer: 06:59

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.