Das Mobilitätsportal

“Aus der Oberklasse in den Alltag – Technische Innovationen im Wandel der Zeit” Sehen Sie hier die MD.VORLESUNG.

Prof. Dr.-Ing. Wolfram Seibert geht in der MD.VORLESUNG auf Exkursion und besucht die Opel-Oldtimer-Werkstatt.

 

Unser Technikexperte Prof. Dr.-Ing. Wolfram Seibert geht mit den Zuschauern heute auf Exkursion: Bei Opel in Rüsselsheim zeigt er am Beispiel eines Opel Admiral V8 von 1965 und eines Opel Corsa der aktuellen Generation, was sich im Automobilbau in den vergangenen fünf Jahrzehnten verändert hat: “Aus der Oberklasse in den Alltag – technische Innovationen im Wandel der Zeit”.

Die Aufnahmen entstanden bei Opel in Rüsselsheim, und zwar in der Fabrikhalle, welche unter anderem als Produktionsstätte für den Opel Admiral diente. Das heute leerstehende Gebäude hat in der obersten Etage große Oberlichter, durch die genügend Licht für die Dreharbeiten einfiel.

Seibert geht in unserem Beitrag unter anderem der Frage auf den Grund, was in der damaligen automobilen Oberklasse bereits vor 50 Jahren Standard war und sich bis heute in aktuellen Fahrzeugen erhalten hat. Am Beispiel eines Corsa der neuesten Generation zeigt er aber auch, dass viele Innovationen, die heute bereits in einem Kleinwagen selbstverständlich sind, damals völlig undenkbar gewesen wären. Adaptives Kurvenlicht, Fahrerassistenzsysteme, Airbags oder Navigationssysteme gehörten 1965, dem Produktionsjahr des Admiral V8, noch in die Abteilung Science Fiction. Der von Chevrolet stammende V8-Motor des Oberklasse-Fahrzeugs kann aber in Zeiten von Downsizing und Verbrauchsoptimierung auch heute noch Technikfans begeistern.

Der Admiral V8 ist eines der Fahrzeuge, welches heute in der historischen Sammlung des Rüsselsheimer Autoherstellers zu finden sind, der im Beitrag getestete Corsa stammte aus dem Testwagenpark.

Seibert war als junger Ingenieur in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts bei Opel angestellt und kennt die Baureihe Kapitän, Admiral und Diplomat auch deshalb noch aus eigener Erfahrung. Heute lehrt er als Professor für Fahrzeugtechnik an der Hochschule für Technik und Wissenschaft des Saarlandes, htw.

Wer an weitergehenden Informationen interessiert ist, findet diese unter anderem hier:

http://www.opel.de/opel-erleben/ueber-opel/tradition.html

http://media.opel.com/media/intl/en/opel/news.detail.html/content/Pages/news/intl/en/2014/opel/03-19-50th-anniversary.html

http://www.fuw.ch/article/opel-admiral-v8-1965/

https://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Admiral

Dauer: 30:40
Produktion: Juli 2015

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.