“Frauen und Autos: Zwei Welten oder Traumehe?” Sehen Sie hier den MD.TALK

Passend zu unserem Thema des Monats “Frauen” beschäftigt sich unsere MD.TALK-Ausgabe vom August 2015 mit der Frage “Frauen und Autos: Zwei Welten oder Traumehe?”. Die Gäste sind:

Fabiola Wagner, Leiterin Kommunikation, ZF Services
Stefanie Manns, Rennfahrerin und Diplom-Ingenieurin
Ursula Georg, Fahrlehrerin aller Klassen, Kölner Frauenfahrschule
Bernhard Voß, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Hyundai Motor Deutschland

Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Frage, ob Frauen wirklich ein anderes Verhältnis zum Auto haben als Männer. Gibt es eigentlich ein klassisches Frauenauto? Stimmt es wirklich, dass Frauen beim Einparken Probleme haben oder ist das eine reine Legende? Wie werden denn Frauen in der Automobilindustrie behandelt, vor allem wenn sie in einem Bereich arbeiten, der sehr technikfixiert ist? Was macht ein Fahrschulprogramm speziell für Frauen aus? Und sind Frauen vielleicht sogar die besseren Rennfahrer?

Fachfrau an der Bar ist in diesem Monat Prof. Dr.-Ing. Petra K. Schäfer, Professorin für Verkehrsplanung an der Frankfurt University of Applied Sciences. Abseits von ihrer fachlichen Qualifikation muss ein Gast an unserer Studiobar auch unter Beweis stellen, dass er – oder in diesem Fall sie – auch in der Lage ist, die anderen Teilnehmer des Talks mit leckeren Cocktails zu versorgen. Diesen Monat gibt es unseren “Haselschuss” – auch wenn Andreas ihn in der Runde kurzerhand als “Sundown” verkauft. Improvisieren zu können ist für Moderatoren halt ganz wichtig. Das Rezept finden Sie hier:

http://www.motordialog.de/haselschuss_cocktailrezept/

Unsere Moderatoren sind Sarah Elßer und Andreas Keßler. Mehr Infos zu den beiden gibt es unter den folgenden Links:
http://www.motordialog.de/mdinfo_sarah-elsser
http://www.motordialog.de/mdinfo_andreas-kessler

Ganz wichtig ist in diesem Monat der Start eines neuen Talkshow-Elementes. Sarah und Andreas haben sich das Spiel “Ente oder Ente” ausgedacht. Die Talkgäste müssen entscheiden, ob von den Moderatoren präsentierte Fakten frei erfunden (Ente) oder wahr (Ente) sind. Hä, das ist doch beidesmal das gleiche? Wie soll das denn funktionieren, denken Sie sich jetzt wahrscheinlich. Geht aber: Gucken Sie doch einfach mal rein: “Ente oder Ente” fängt bei 47:36 an.

Und weil wir die Enten – nicht die Automodelle, sondern die Quietscheentchen – so lustig fanden, haben wir uns kurzerhand entschlossen, ein Entenrennen für registrierte Benutzer unserer Seite daraus zu machen. Sollten Sie nicht daran teilgenommen haben, ist es jetzt leider zu spät. Aber wir schieben im Winter gleich noch ein Enten-Curling nach, für das Sie sich unbedingt registrieren sollten. Zur Einstimmung gibt es aber auch die wirklich spektakuläre Zusammenfassung des Entenrennens hier:

http://www.motordialog.de/entenchampion2015

Und – last but not least – haben wir einige Zusatzfragen zu “Ente oder Ente” für Sie auf unsere Seite gepackt. Raten Sie doch einfach mal mit!

ENTE!

IMG_3176_Quack

Falsch

platzhalter

oder

ENTE!

IMG_3174_2CV

Richtig

Dauer: 54:28
Produktion: Juni 2015

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.