Das Mobilitätsportal

HIGHLIGHT: Der Lopez-Skandal

Lutz Schilling über den Lopez-Skandal

Kann man die Abgaskrise bei Volkswagen mit dem Lopez-Skandal der 90er Jahre vergleichen? Lutz D. Schilling, zu dieser Zeit oberster Öffentlichkeitsarbeiter des VW-Konzerns spricht als Talkgast in der MD.LOUNGE über seine persönlichen Erinnerungen an die damaligen Vorgänge

Dauer: 03:26
Produktion: November 2015

 

Info zur vollständigen Sendung:

“Krisen-PR: Einfach Augen zu und durch?” lautet die Frage, der sich in der der MD.LOUNGE PR-Leute und Journalisten stellen. Am Beispiel des aktuellen VW-Skandals diskutieren unsere Moderatoren Sarah Elßer und Andreas Keßler mit den folgenden Gästen:

Lutz Schilling, ehemaliger Pressesprecher VW, sah sich während seiner Tätigkeit in Wolfsburg mit der sogenannten “Lopez-Affäre” konfrontiert.

Wolfgang Inhester, heute Geschäftsführer crossroad solutions und ehemals als Exekutiv-Direktor Globale Kommunikation weltweit für die Öffentlichkeitsarbeit von Mercedes-Benz verantwortlich. In seine Zeit bei Mercedes fiel auch der Elchtest mit der damals neu eingeführten A-Klasse.

Carsten Paulun, ehemals Ressortleiter von AutoBild und Bild am Sonntag, heute Manager Krisen-PR bei TESTROOM.

Ingo von Dahlern arbeitet heute als freier Journalist und war jahrelang verantwortlich für die Motorredaktion des “Tagesspiegel”.

 

Only registered users can comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen