Das Mobilitätsportal

MD.TIRE COLOGNE – Reifenüberwachung: Vernetzte Lösungen im Personennahverkehr

Zusammen mit der Koelnmesse hat der ETM-Verlag die Tire Fleet Lounge auf der The Tire Cologne ins Leben gerufen. Werner Bicker darf heute und in den kommenden Tagen die Redner anmoderieren, die Konzepte, Ideen und Lösungen rund um das Thema Flottenmanagement in Bezug auf Reifen vorstellen werden. Der erste Referent, Dirk Menzel, Sales Leader ProActive Solutions bei Goodyear Dunlop Tire, spricht über vernetzte Lösungen zur Reifenüberwachung.

Reifenüberwachung für mehr Sicherheit

Die Nutzung mobiler Endgeräte am Steuer stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar. Mindestens 300 Autofahrer sterben im Jahr aufgrund ihrer Nutzung im Straßenverkehr. Der Faktor Mensch muss also berechenbar werden. Zudem kann neue Technologie die Fahrer unterstützen.

Der smarte Reifen kann den Menschen als Fehlerquelle zwar nicht eliminieren, seine Vorkehrungen für die Sicherheit aber unterstützen. Da Wartungen zeitintensiv und kostspielig sind, bietet Goodyear Dunlop Tire mit ProActiveSolutions zwei Lösungen an:

  1. Dynamische Überwachung: Hierbei werden Daten wie der Reifenfülldruck oder die Außentemperatur von Sensoren gemessen und stehen dann in Echtzeit zur Verfügung.
  2. Stationäre Überwachung: Bei Verlassen oder Befahren des Werksgeländes wird beispielsweise der Luftdruck, die Profiltiefe und der Beladungszustand überprüft.

Die Vorteile liegen hier klar auf der Hand: Trotz recht niedriger Kosten, da eine regelmäßige Wartung von Hand wegfällt, erhöht sich die Sicherheit der Fahrzeuge. Bis zu 85% der Reifenpannen soll ein solch smarter Reifen verhindern können. Zudem spart ein ideal gefüllter Reifen Kraftstoff und damit CO2 ein.

Ziel ist es, in einer möglichst nutzerfreundlichen Anwendung übersichtlich darzustellen, welchen Zustand die Reifen aktuell haben und wann sie möglicherweise gewechselt, aufgepumpt oder repariert werden müssen. Plant der Flottenbetreiber solche Pausen optimal, verhindert er ungewollte Unterbrechungen während der Touren.

 

Dauer: 18:04

Produktion: Mai 2018

Only registered users can comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen