Dr. Simon Opel im Interview mit Andreas Keßler

Dr. Simon Opel, Leiter Sonderprojekte Motorsport Schaeffler, erklärt, dass Schaeffler bei der Formel E das Wissen um den elektrischen Antriebsstrang aktiv einbringen kann. Die Rennen dienen außerdem dazu, das System weiterzuentwickeln.

Im Motorsport ist die Batterie ein großes Problem. Wie kann die Energie am effizientesten genutzt werden? Die Lösungsansätze, die Schaeffler für die Formel E entwickelt, helfen dem Konzern auch bei neuen Modellreihen. Denn auch bei elektrischen Serienfahrzeugen ist die Reichweite ein entwicklungstechnisches Problem.  Die Erfahrungen, die auf der Rennstrecke gemacht werden, nutzen die Serienentwickler direkt für kreative neue Lösungen.

Dauer: 02:27

Produktion:  Mai 2016

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.