Unser Web-TV: Keine Kosten, komplette Exklusivität, keine Konkurrenz!

Keine Kosten

motordialog.de will kein Geld von Ihnen. Wir sind eine redaktionelle Plattform, die ihren Umsatz aus flankierender klassischer Öffentlichkeitsarbeit generiert. Die sechs festen Sendeformate von motordialog.de werden jedoch unabhängig von Kundenaufträgen oder PR erstellt. Das sehen Sie aber selbst, wenn Sie sich die einzelnen Sendungen und Beiträge anschauen.

Wir greifen darin Themen auf, die man nicht in drei Sätzen oder einem Twitter-Beitrag erklären kann: “Warum spielen denn Getriebe eine wichtige Rolle bei der Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen?”, “Kann man autonome Autos hacken und was heißt überhaupt autonomes Fahren?”, “Wie sind eigentlich die Prüfzyklen ausgelegt, in denen der offizielle Kraftstoffverbrauch von Autos ermittelt wird?” und “Wie wirken sich diese Themen auf die Zukunft des Journalismus und der Journalisten aus?”, sind zum Beispiel einige der Fragen, die wir beantworten.

Wie Sie diese Themen kostenlos auf Ihre Website einbinden können, sehen Sie hier: So funktioniert es

 

Komplette Exklusivität

Alle Beiträge der jeweils nächsten Ausgabe von MD.TV sind über einen Zeitraum von 14 Tagen exklusiv der Nutzung durch Journalisten vorbehalten. Um diese Exklusivität zu nutzen, müssen Sie sich lediglich auf der Seite unter Angabe Ihres Namens und Ihres Mediums registrieren. Dann können Sie vorab die Filme der kommenden Ausgabe exklusiv nutzen, bevor diese für die Allgemeinheit freigeschaltet werden. Unsere Formate werden unmittelbar nach der Endbearbeitung hochgeladen und für alle registrierten Nutzer zugänglich gemacht. Schauen Sie also regelmäßig auf motordialog.de vorbei, um jeweils die aktuellsten Produktionen exklusiv vorab sehen zu können.

 

Keine Konkurrenz

motordialog.de macht bestehenden journalistischen Angeboten keine Konkurrenz. Wir veröffentlichen keine Pressemitteilungen, keine Testberichte, kein Footage-Material und keine Filmbeiträge, die den Inhalten von vorhandenen Fernsehformaten entsprechen. Wir machen keine Fahrberichte mit aktuellen Modellen und nehmen nicht an Präsentationen oder Fahrvorstellungen teil. motordialog.de fokussiert sich auf die Aufbereitung von Themen, die von vielen der klassischen Medien aufgrund ihrer Komplexität und des daraus resultierenden Arbeitsaufwands nicht recherchiert und veröffentlicht werden können.

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.