Das Mobilitätsportal

MD.IAA 2019 – Das Volkselektroauto von VW

VW ist bekannt für seine „Volkswagen“. Auf der IAA 2019 präsentiert der Automobilkonzern aus Wolfsburg das „Volkselektroauto“. Angie, VW Standhostess, erklärt Autopapst Andreas Keßler, was der VW ID.3 so alles kann!

ID steht in diesem Fall nicht nur für die Modell-Familie, sondern bezeichnet auch das Infotainment-System. Das Auto begrüßt den Fahrer und zeigt dadurch an, dass es betriebsbereit ist. Ein Start-Stopp-Knopf ist nicht nötig. Mittels „Hello ID“ lässt sich zudem die Sprachsteuerung aktivieren.

Eine Ladung reicht für etwa 300 Kilometer. Das Navigationssystem zeigt selbstständig unterschiedliche Ladestation auf der Strecke an, um eine optimale Routenführung zu gewährleisten. Der Fahrer muss also keinen leeren Akku fürchten.

Only registered users can comment.