Das Mobilitätsportal

MD.IAA 2017 TALK – Diesel 4.0: Game Changer oder Sackgasse?

In unserer Expertenrunde beleuchten wir die Zukunft des Diesel und zeigen Wege aus der Sackgasse, also dem vermeintlichen Ende des Verbrennungsmotors, auf.

Talkgäste aus Forschung, Industrie und Verbänden

MOTORDIALOG-Moderatorin Anke Seeling spricht mit Christian Elvers, einem Auto-Experten und Inhaber der Consultingagentur c.e. motion. Daniel Röttger nimmt in seiner Funktion als Mitglied des VDI-Fachbeirates Antrieb und Energiemanagement an der Sendung teil. Im täglichen Leben ist er Leiter Funktionsentwicklung für Antriebsstrangsysteme bei Ford. Außerdem dabei, Prof. Wolfram Seibert vom Fachbereich Fahrzeugtechnik der htw saar sowie Bernd Steffan, GUT – Grüne Umwelt Technologien GmbH, die unter anderem einen katalytischen Kraftstoff-Filter entwickelt hat.

Mehr Augenmaß und eine Versachlichung der öffentlichen Diskussion

Ob durch die Einbringung von Wasser in den Verbrennungsprozess oder die Vorschaltung geeigneter Filtersysteme: Es existieren unterschiedliche Ansätze, um die Emissionen zu reduzieren. Mit dem katalytischen Kraftstoff-Filter von GUT lässt sich beispielsweise der Schadstoffausstoß um bis zu 80% reduzieren. Auch die Stickoxide, um die es in der letzten Zeit immer wieder ging, werden verringert. Fakt ist auch, dass die Stickoxide im Zeitraum von 1990 bis 2015 kontinuierlich um 60% verringert wurden. Auch die CO2-Werte sind gerade durch den Diesel-Boom der vergangenen Jahre gesunken, da die Fahrzeuge wesentlich weniger verbrauchen als früher. Die neuen Motoren sind zusätzlich mit der Euro 6-Norm auf einem guten Weg.

Live aufgezeichnet in unserem #MDIAAStudio am 15.09.2017!

 

Dauer: 56:29

Produktion: September 2017

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.