Das Mobilitätsportal

Genfer Salon 2017 – Reichweiten-Check Teil 1: Opel Ampera-e

Reichweite ist alles, zumindest bei Elektroautos. Wer täglich nur 50 oder 100 km rein elektrisch zur Arbeit und zurück fahren muss, ist mit den meisten am Markt erhältlichen Fahrzeugkonzepten gut bedient.

Der Reichweiten-Check

Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn man mit dem Auto mal in Urlaub fahren will? Vielleicht nicht gerade von Hamburg nach Palermo, aber mal ganz entspannt 400 oder 500 Kilometer übers Wochenende in eine europäische Großstadt. Für MOTORDIALOG-Reporterin Jana Nusser ist dies eine spannende Frage angesichts der wachsenden Zahl von neuen E-Fahrzeugen auf dem Markt. Auf dem Genfer Salon 2017 checkt sie bei Fachleuten von mehreren Marken mal, wie weit sie von Genf aus mit einem E-Auto kommen würde? Ist die Reichweite groß genug, um zum Shopping nach Mailand zu fahren? Oder kann man es sogar bis nach Paris schaffen, ohne ein Wochenende an der Stromtankstelle zu verbringen?
Im ersten Teil unseres Reichweiten-Checks hat Jana sich den Opel Ampera-e vorgenommen. Im Gespräch mit Andreas Dorn, Product & Pricing Manager für den Ampera-e klärt sie, welche Urlaubspläne mit dem Opel-Stromer realistisch sind.

 

Dauer: 4:06

Produktion: März 2017

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.