Das Mobilitätsportal

Highlight: Der Name Ro80

Der Name Ro80 ist keine Marketing-Erfindung. Wolfgang Peters, ehemaliger Ressortleiter Technik und Motor der FAZ, erklärt Jana, wie der Name entstand:

„Ro“ steht für Rotationskolbenmotor. „80“ ist die Projektauftragsnummer für den Wankelmotor.

Dauer: 00:47

Produktion: Februar 2016

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen