Das Mobilitätsportal

CES 2017 – Trend oder Tonne? Wellness im Maybach

MOTORDIALOG-Zuschauer können bei Facebook darüber abstimmen, was sie vom Mercedes-Wellness-System halten: Hat “Fit & Healthy” das Zeug zum Trend oder ist es eine Entwicklung für die Tonne?

Der Fitness-Trend ist allgegenwärtig. Gerade zu Jahresbeginn nehmen sich wieder viele Menschen vor, fit und gesund zu leben. Die einen trinken mehr Wasser, die anderen melden sich im Fitness-Studio an. Mercedes-Benz hat da andere Ansätze. MOTORDIALOG-Moderatorin Sarah Elßer schaut sich das auf der CES in Las Vegas an.

Fit & Healthy soll bei Mercedes-Benz nun im Rahmen von “Intelligent Drive” auch den Komfort im Auto und die allgemeine Gesundheitslage des Passagiers verbessern. Mittels Sensoren werden Vitalwerte des Fahrers gemessen. Er bekommt dann ein individuelles Angebot, um sein Wohlbefinden zu steigern.

 Das Auto wird zur Wohlfühl-Lounge

Sensoren und Algorithmen im Fahrzeug reagieren z.B. auf einen angespannten Fahrer. Als Folge schlägt das Navigationssystem eine stressfreie Route vor. Auch eine olfaktorische Beeinflussung durch speziell kreierte Düfte oder auf die Situation abgestimmte Musikauswahl ist denkbar.

In Zukunft soll das Konzept noch weiter ausgebaut werden. Im Bereich des Möglichen ist ebenfalls, dass das Fahrzeug bei drohender Müdigkeit einen passenden Rastplatz auswählt. Bei Ankunft wird der Fahrer dann mittels Beleuchtung, Musik etc. in eine entspannte Stimmung versetzt. Nach dieser intensiven Pause soll das System dann dafür sorgen, dass der Fahrer direkt wieder fit und erholt weiterfahren kann.

 

Dauer: 4:38
Produktion: Januar 2017

 

Weitere Beiträge von der CES Las Vegas!

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.