Das Mobilitätsportal

CES 2017 – Megacities, Individualverkehr und die Zukunft der Mobilität

Sarah klärt im Interview Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Schaeffler AG, wie wir in der Zukunft Mobilität erleben und warum immer mehr Player aus der Automobil-Industrie Anfang des Jahres  auf der Elektronik-Show CES in Las Vegas vertreten sind.

Zukunft der Mobilität

Themen wie Connectivity, autonomes Fahren oder die Integration von Smart Devices im Auto stellen den Verbraucher wieder in den Mittelpunkt der Entwicklungen. Grund genug für den deutschen Zulieferer Schaeffler auf einer Verbrauchermesse präsent zu sein. Neben Lösungen für Megacities wird es auch neue Ideen für den Individualverkehr geben. Umweltschutz und soziales Bewusstsein sowie die Wünsche der Menschen erfordern neue Fortbewegungsmöglichkeiten. Eine Kombination aus Fahrzeugen mit alternativen Antrieben und anderen Transportmöglichkeiten wie dem Bio-Hybrid von Schaeffler, eine Mischung aus Fahrrad und Auto, Car Sharing Angeboten oder öffentlichen Verkehrsmitteln wird in Zukunft zur Multi-Mobilität. Dabei werden die Wünsche von Menschen, die in Großstädten leben, genauso berücksichtigt, wie die Bedürfnisse der Landbevölkerung. Um sich rechtzeitig auf diese Veränderungen vorzubereiten, müssen die Unternehmen das Entwicklungsrisiko durch verschiedene Studien und Rentabilitätssrechnungen minimieren.

 

Dauer 7:48

Produktion: Januar 2017

Nur registrierte Benutzer dürfen kommentieren.