Das Mobilitätsportal
Recht & Versicherung

NAIAS 2017 – Interview mit VDA-Präsident Matthias Wissmann

Auf der NAIAS 2017 in Detroit, der North American International Auto Show, hatten wir direkt zum Messestart mit dem ehemaligen Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann einen besonders hochrangigen Interview-Gast vor der Kamera. Wissmann, seit 2007 Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, VDA, äußert sich im Gespräch mit unserer Moderatorin Sarah Elßer über die

weiterlesen.......

MD.REPORTAGE Ersatzteile – Designschutz: Fluch oder Segen?

Hartmut Röhl, Präsident Gesamtverband Autoteile-Handel, fordert eine Reparaturklausel, um den internationalen Wettbewerb zu fördern. Auf der Automechanika erklärt er, wie es aktuell auf dem Ersatzteilmarkt aussieht und was sich in Zukunft verbessern muss. In Deutschland sind die meisten Teile, die am Fahrzeug sichtbar sind, designgeschützt. Selbst Windschutzscheiben zählen zu dem äußeren

weiterlesen.......

MD.REPORTAGE Ersatzteile – Mit dem Zoll auf Plagiate-Jagd

Fälschungen kennt man ja meistens von Kleidung, Handtaschen oder Spirituosen, aber auch in der Automobil- und Zuliefererbranche sind Plagiate ein großes Thema. Auf der Automechanika in Frankfurt ist der Zoll dafür zuständig, gefälschte oder kopierte Teile zu identifizieren. Dafür sind über 30 Mitarbeiter drei Tage lang im Einsatz, um auf

weiterlesen.......

MD.TALK – Tuning: Spinner oder Spezialisten?

Der heutige MD.TALK steht ganz im Zeichen des Tuning. Ob L.A. Auto Show oder Motorshow in Essen, diese publikumsstarken Messen zeigen individuelle, optische oder akustische Veränderungen am eigenen Fahrzeug, und Maßnahmen zur Leistungssteigerung liegen nach wie vor im Trend. Unsere Moderatorin Maja Sommer geht diesem Trend nach und fragt sich:

weiterlesen.......

Automechanika 2016 – Gutachter für mobile Endgeräte

Hagelschäden sind nicht nur teuer sondern auch ärgerlich. Wer wartet schon gerne lange beim Gutachter? Sarah hat nun eine einfache und vor allem schnelle Lösung gefunden: Am Stand von FairGarage  präsentiert Dr. Martin Endlein (DAT Group) eine Lösung für mobile Endgeräte!

weiterlesen.......
DIESEL – die MD.REPORTAGE in der Übersicht

DIESEL – die MD.REPORTAGE in der Übersicht

Mit Hilfe unseres Navigations-Bildschirms kommen Sie durch Anklicken der Schlagwörter ganz einfach zu den einzelnen Bausteinen unserer Tour durch die Diesel-Welt. Als im September 2015 die ersten Gerüchte um Abgasmanipulationen bei Dieselmotoren aufkamen, führte dies innerhalb weniger Tage zu einem regelrechten Dammbruch: Der Selbstzünder wurde von Politik, Umweltverbänden und Medien

weiterlesen.......

MD.REPORTAGE Der Dieselmotor – Dreckspatz oder Umweltengel?

Als im September 2015 die ersten Gerüchte um Abgasmanipulationen bei Dieselmotoren aufkamen, führte dies innerhalb weniger Tage zu einem regelrechten Dammbruch: Der Selbstzünder wurde von Politik, Umweltverbänden und Medien grundsätzlich in Frage gestellt. Bis hin zur Forderung nach Fahrverboten für Diesel-Pkw – ganz unabhängig von Schadstoffklassen – reichten die Reaktionen.

weiterlesen.......

MD.REPORTAGE DIESEL – Ethik: Wie viel Verantwortung haben Unternehmen?

Prof. Dr. Jörg Althammer, Wirtschaftsethiker an der katholischen Universität Eichstätt, geht der Frage nach, wie sich die ökonomischen mit den gesellschaftlichen Zielen vereinen lassen. Das ist nicht immer ganz leicht und oft entsteht ein Zielkonflikt. Die Wirtschaftsethik muss dann eine Lösung finden, die sich wirtschaftlich lohnt, aber auch mit den

weiterlesen.......

Reifen 2.0 – Hightech für die Zukunft: Sehen Sie hier den MD.TALK

Jedes Auto hat vier davon, einige sechs oder sogar acht. Geht auch nur einer davon kaputt, hat der Fahrer ein großes Problem. Die Rede ist vom Reifen. Schwarzer Kautschuk sorgt sowohl bei Glätte als auch auf heißem Asphalt für Sicherheit. Aber was steckt dahinter? MOTORDIALOG-Moderatorin Sarah Elßer fragt nach dem

weiterlesen.......

MD.REPORTAGE DIESEL – Forschungszentrum Ford: So wird der Abgaswert richtig ermittelt!

Sarah Elßer ist für MOTORDIALOG in Aachen im Forschungszentrum der Ford Motor Company. Sie möchte herausfinden, ob ein niedriger Verbrauch und die damit verbundene CO2-Reduzierung sich mit der Verminderung von Stickoxiden (NOx) vereinen lässt. Das Problem an dem ganzen Konstrukt: Ein niedriger Verbrauch reduziert den CO2-Ausstoß. Das ist nicht nur

weiterlesen.......