Das Mobilitätsportal
Mobilität & Gesellschaft

MD.HYPERMOTION 2017 – Optimierung der Logistikkette bei DB Cargo

Digitalisierung ist das Buzzword im Jahr 2017! Auch bei der Deutschen Bahn ist es ein wichtiger Faktor für die Zukunft. Das DB-Lab von DB Cargo, die Führungsgesellschaft für den Schienengüterverkehr der Deutschen Bahn, ist im HOLM (House of Logistics and Mobility) in Frankfurt/Main angesiedelt. Das DB-Lab soll Lösungen für Asset-Management

weiterlesen.......

MD.HYPERMOTION 2017 – Interview mit Oliver Bartels, Contact2Car

Eigentlich ist MOTORDIALOG-Moderator Oliver Bartels dafür zuständig, die innovativsten, kreativsten und neuesten Start-up-Gründer zu finden und vorzustellen. Doch heute muss er Anke Seeling Rede und Antwort stehen, denn unser Start-up-Experte ist selbst mit einem solchen auf die Hypermotion 2017 gekommen. Contact2Car (C2C) ist eine Applikation (App), bei der Fahrer über

weiterlesen.......

MD.HYPERMOTION 2017 – Sicherheit in der digitalen Zukunft

Der TÜV (Technischer Überwachungsverein) steht für Sicherheit – gerade bei Autos, aber auch bei anderen Dingen wie Outdoor-Lichterketten für die Grillparty im Sommer oder das Feuerwerk an Silvester sorgt der TÜV dafür, dass alle nötigen Sicherheitsstandards eingehalten werden. Einige technischen Dinge können jedoch keinem physischen Test unterzogen werden. Über Sicherheitsdienstleistungen

weiterlesen.......

MD.HYPERMOTION 2017 – Interview: Gregor Soller, Chefredakteur VISION mobility

Think Tank heißt übersetzt Gedanken-Fabrik und ist eine der vielen Konferenzen, die in der Messe Frankfurt zeitgleich mit der Zukunftsmesse Hypermotion stattfinden. MOTORDIALOG-Moderatorin Anke Seeling spricht im Live-Studio mit Gregor Soller, Chefredakteur bei VISION mobility und Moderator des Think Tank. Initiiert vom HUSS-Verlag wird hier die Mobilität von morgen mit

weiterlesen.......

MD. HYPERMOTION 2017 – Mobilität intelligent managen

Was ist die vernetzte Mobilität und wollen wir das überhaupt? MOTORDIALOG-Moderator Andreas Keßler spricht bei uns im Live-Studio auf der Hypermotion 2017 mit Lars Höhmann, Innovationsmanager bei EnBW, über die Vernetzung der Mobilität: Welche Vorteile gibt es? Und welche Bereiche sind überhaupt davon betroffen? Vernetzte Mobilität im Energiesektor EnBW ist

weiterlesen.......

MD.HYPERMOTION 2017 – Danilo Kirschner über das Konzept der Messe

Die Hypermotion feiert im November 2017 in Frankfurt am Main ihre Premiere. Ein völlig neues Konzept soll diese Messe zu einer Veranstaltung für die Zukunft machen. Unter dem Slogan „Logistik und Mobilität“ treffen sich Start-ups und etablierte Unternehmen, um sich über Digitalisierung auszutauschen. Neben den klassischen Ständen der Aussteller überzeugt

weiterlesen.......

MD.HYPERMOTION 2017 – Max Orgeldinger über die Städte der Zukunft

Digitalisierung wird in unserem Alltag immer wichtiger. Doch wie müssen Gesellschaft und Technologie zusammenspielen, damit Personen in Zukunft möglichst schnell und unkompliziert von A nach B kommen? Das ist eine der zentralen Fragen, die auf der Hypermotion 2017 diskutiert werden. Unsere MOTORDIALOG-Moderatorin Anke Seeling empfängt dazu Max Orgeldinger, Senior-Stratege bei

weiterlesen.......

MD.IAA 2017 TALK – Sünden der Verkehrsplanung: die Expertenrunde

„Die Verkehrssysteme operieren am Rande ihrer Kapazität“ – so leitet Autopapst Andreas Keßler diesen MD.TALK auf der IAA 2017 ein. Dabei spielt es keine Rolle, um welches Transportmittel es sich handelt: Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) sowie die deutschen Autobahnen sind überfüllt und dem Flugreisenden wird das Leben durch Streiks und

weiterlesen.......

MD.IAA 2017 INFO – Autos aus den 70ern

Rainer Buchmann wird vom AvD (Automobilclub von Deutschland) für seine innovativen Ideen ausgezeichnet. MOTORDIALOG-Moderatorin Maja Sommer ist live dabei. Matthias Braun, Generalsekretär AvD, überreicht dem Kult-Designer die rot-goldene Ehrennadel. Rainer Buchmann nimmt diese gerne an, weist aber darauf hin, dass er ohne sein Team die Ideen nie so hätte umsetzen

weiterlesen.......

MD.ON TOUR Mobilitätskongress – Martin Schmied, Umweltbundesamt, im Interview

MOTORDIALOG-Moderatorin Anke Seeling spricht mit Martin Schmied, Leiter der Abteilung I 3 “Verkehr, Lärm und räumliche Entwicklung“ vom Umweltbundesamt, über die zukünftigen Entwicklungen im Straßenverkehr. Martin Schmied über Verkehrsplanung In den Städten wird es immer enger. Platz ist Mangelware geworden. Eine wichtige Frage, die sich das Bundesumweltamt nun bei der

weiterlesen.......