Das Mobilitätsportal
Special Events

Technik der Zukunft bei der Formula Student

Matthias Zink von Schaeffler im Gespräch mit unserer Reporterin Jana Nusser. Herr Zink als Leiter des Unternehmensbereichs Getriebesysteme erklärt welches Interesse Unternehmen an der Formula Student haben. Er zeigt dabei auf welche Zukunftstechnologien schon heute bei Veranstaltungen wie der Formula Student Germany in Hockenheim zu sehen sind. Die Formula Student ist der wichtigste internationale Konstruktionswettbewerb für

weiterlesen.......

60 Sekunden – Karriere mit Leichtbau

Dass die Formula Student wirklich ein Karriere-Sprungbrett ist, zeigt sich an Leuten wie Markus Bauernfeind. Der ehemalige Teilnehmer ist heute Entwicklungsingenieur beim Zulieferer Brose. Unserer Reporterin Jana zeigt er in 60 Sekunden, welche Rolle der Leichtbau gleichermaßen in der studentischen Rennserie wie in der Produktentwicklung für aktuelle und künftige Serienfahrzeuge

weiterlesen.......

60 Sekunden – Frauenpower

Frauenpower im Cockpit Kann ja nicht sein, dass wir immer nur Männer bei der Formula Student zeigen. Jana hat auf der Suche nach Frauenpower Kathrin gefunden. Die Maschinenbaustudentin im sechsten Semester an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sitzt schon seit drei Jahren im Cockpit eines Formula Student-Fahrzeuges.

weiterlesen.......

Wie wird man Teamchef?

Wie wird man eigentlich Chef eines Formula Student-Teams? Unsere Reporterin Jana Nusser lässt sich von Benedikt, dem Teamchef der Scuderia Mensa aufklären. Das vom Automobilhersteller Opel unterstützte Team der Hochschule Rhein-Main hat etwa vierzig Mitglieder und musste während der Formula Student Germany in Hockenheim auch mit einige technischen Schwierigkeiten kämpfen.

weiterlesen.......

Opel bei der Formula Student

Opel bei der Formula Student Im Interview mit Udo Zuck, als Technical Lead Engineer bei Opel zuständig für die Betreuung der 16 von der Marke unterstützten Formula Student-Teams, klärt unsere Moderatorin Sarah Elßer, weshalb der Konstruktionswettbewerb ein wichtiger Impuls für Automobilhersteller ist und welche Karrierewege sich aus der Teilnahme daran

weiterlesen.......

Die Formula Student als Job-Börse

Die Formula Student als Jobbörse Im Gespräch mit Corinna Schittenhelm, Vorstand Personalwesen Schaeffler, will unsere Moderatorin Sarah Elßer herausfinden, welche Rolle die Formula Student bei der Nachwuchs-Rekrutierung großer Unternehmen spielt. Warum ist ein Zulieferer wie die Schaeffler-Gruppe eine interessante Adresse für junge Ingenieure, die frisch von der Uni kommen? Kann

weiterlesen.......

Formula Student

MOTORDIALAG zu Gast bei der Formula Student Germany in Hockenheim. Unsere Moderatorin Sarah Elßer und unsere Reporterin Jana Nusser blicken hinter die Kulissen der Veranstaltung. Die Formula Student Germany ist ein internationaler Konstrukteurswettbewerb für Studenten. Am Hockenheimring treffen sich einmal im Jahr Studenten aus aller Welt, um die Leistungsfähigkeit der

weiterlesen.......

Mike Rockenfeller auf der VDI-Technikmeile Teil 1

DTM-Champion Mike Rockenfeller war der Star auf der VDI-Technikmeile in Nürnberg. Jakub Fukacz, Marketing & Kommunikation Schaeffler Automotive, hatte die Ehre, den Schaeffler-Repräsentanten zu interviewen. Schon seit fünf Jahren fährt Rockenfeller in Schaeffler-Grün. Zurzeit bereitet er sich auf ein Rennen in Moskau vor. Leider hatte das Team Phoenix, für das

weiterlesen.......

Mike Rockenfeller auf der VDI-Technikmeile Teil 2

Nun wird es privat. Mike Rockenfeller erzählt, was er in der Winterpause macht: Doch viel Zeit für Urlaub bleibt dem Motorsportler nicht. Die Autos müssen weiterentwickelt werden, Rockenfeller muss seine Marken vertreten und sich für die Rennen positionieren. Neben dem Motorsport ist Rennrad fahren seine große Leidenschaft. Drei Mal die

weiterlesen.......

Mike Rockenfeller auf der VDI-Technikmeile Teil 3

Motorsport ist nicht nur sein Beruf, auch privat fiebert Mike Rockenfeller bei Autorennen mit. Sein großer Traum ist es, bei der Newcomer-Veranstaltung Formel E mitzufahren. Als dieses Jahr bei Toyota beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans kurz vor dem Ziel Probleme aufgetreten sind, war das für Rockenfeller nervenaufreibend. Er selbst sagt,

weiterlesen.......