LOUNGE HIGHLIGHT CLIP KRISE

HIGHLIGHT: Unsinnige Abgas-Grenzwerte

Ingo von Dahlern über unsinnige Abgas-Grenzwerte Abgas-Grenzwerte werden von Leuten festgesetzt, die keine Ahnung haben. Stickoxid-Ausstoß ist heute kein Problem mehr, weil er in den vergangenen 20 Jahren schon um 97 Prozent gesenkt wurde. Alles, was jetzt darüber hinaus gefordert wird, ist rein physikalisch unmöglich, meint Talkgast Ingo von Dahlern

weiterlesen.......

HIGHLIGHT: Der Lopez-Skandal

Lutz Schilling über den Lopez-Skandal Kann man die Abgaskrise bei Volkswagen mit dem Lopez-Skandal der 90er Jahre vergleichen? Lutz D. Schilling, zu dieser Zeit oberster Öffentlichkeitsarbeiter des VW-Konzerns spricht als Talkgast in der MD.LOUNGE über seine persönlichen Erinnerungen an die damaligen Vorgänge Dauer: 03:26 Produktion: November 2015   Info zur

weiterlesen.......

HIGHLIGHT: Zweierlei Maß für Krisen

Ist Krise gleich Krise oder wird da mit zweierlei Maß gemessen? Talkgast Carsten Paulun bestätigt in der MD.LOUNGE, dass bei Krisen, in denen es um Geld geht, die persönliche Betroffenheit von Lesern oder Zuschauern größer ist als bei Sex-Skandalen oder Kriminalfällen. Dauer: 1:43 Produktion: November 2015 Info zur vollständigen Sendung:

weiterlesen.......

HIGHLIGHT: Die Definition der Krise

Definition der Krise Was ist überhaupt eine Krise und wie unterscheidet sie sich von einer ganz normalen Herausforderung, wie sie uns täglich begegnet? Daüber diskutieren die Gäste in diesem kurzen Ausschnitt aus unserer Talkssendung MD.LOUNGE. Dauer: 3:06 Produktion: November 2015 Info zur vollständigen Sendung: “Krisen-PR: Einfach Augen zu und durch?”

weiterlesen.......

HIGHLIGHT: Wolfgang Inhester über die Charakteristik von Krisen

Wolfgang Inhester: Was ist charakteristisch für eine Krise? Keine Krise gleicht der anderen, weshalb es auch keine Schablone für deren Bewältigung gibt, meint Wolfgang Inhester in unserer Talkssendung MD.LOUNGE. Dauer: 1:51 Produktion: November 2015   Info zur vollständigen Sendung: “Krisen-PR: Einfach Augen zu und durch?” lautet die Frage, der sich

weiterlesen.......